Waschen

Kombiwäsche

Viele Firmen, die frisch geschälte Kartoffeln produzieren, haben die Erfahrung gemacht, daß es schwierig ist, eine gleichbleibende Qualität zu halten und eine lange Haltbarkeit zu erreichen.

Das praxisübliche Konservierungsverfahren des Haltbarmachens der geschälten Kartoffeln ist das Tauchen in ein Sulfitbad. Die konservierende Wirkung des Sulfites beschränkt sich auf die Kartoffeloberfläche. Diese Reaktion vermindert sich mit fortschreitender Produktion und durch die Anreicherung des Tauchbeckens mit Stärke und anderen gelösten Substanzen, sowie einer Verminderung der Konservierungsmittelkonzentration.

Limas hat viele Jahre an dieser Problematik gearbeitet. Das Hauptaugenmerk bei diesen Untersuchungen und Entwicklungen legte Limas dabei auf die Kartoffeloberfläche und die dort ablaufenden Reaktionen und Veränderungen.